THL-VU 07.11.11 07.39 Uhr

Verkehrsunfall mit PKW - St2231 - Fahrzeug gegen Baum - 1 Person eingeklemmt

Aus dem Polizeibericht: 20-jährige Frau kommt von der Straße ab und prallt mit ihrem Ford gegen einen Baum, wobei die Frau schwer verletzt wird. Zur Unfallzeit befuhr die 20-jährige Frau aus dem Landkreis Eichstätt mit ihrem Ford KA die Staatsstraße 2231 von Theißing in Richtung Demling. Aus bisher unbekannten Grund kam die Frau alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Hierbei wurde die Fahrerin in ihrem Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Oberdolling aus dem Pkw befreit werden. Hierbei zog sich die Frau schwere Bein- und Beckenverletzungen zu und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Ingolstadt verbracht. An dem Fahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 3000,- Euro. Da an der Unfallstelle zudem Betriebsstoffe in das Erdreich gelangten, muss durch die Straßenmeisterei das kontaminierte Erdreich abgetragen werden. Hierbei beläuft sich der Schaden auf ca. 500,- Euro. Während der Bergungs- und Aufräumarbeiten musste die Staatsstraße 2231 komplett für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden.

Eingesetzt: FF Theißing, FF Oberdolling 21/1, KBM Knabl

Einsatzdauer: 1 Stunde

weitere Organisationen und Behörden: Rettungsdienst, Polizei, Straßenbauamt